Was kostet Ihre Domain?

Die Preise für eine Domain variieren je nach Domainendung. Nicht variiert das große Leistungspaket, welches unabhängig von der Domainendung identisch ist.

Sie sind Großkunde oder Wiederverkäufer von Domains? Dann ist das Premium-Partner-Programm (kurz „P3“) genau das richtige. Über die Vorteile und Möglichkeiten des Programms gibt die P3-Detailseite Auskunft.

Support

Bereits im Preis enthalten

Wir haben die Prozesse so weit wie möglich automatisiert. Dadurch können viele Schritte wesentlich kostengünstiger durchgeführt werden. Im Vergleich zu manuellen Tätigkeiten ergibt sich aber nicht nur ein Kostenvorteil, sondern die Arbeitsschritte sind dadurch fast ohne lästige Wartezeiten erledigt.

  • Registrierungen
  • Verlängerungen
  • Transfers
  • Aktualisierungen und Änderungen an der technischen Konfiguration
  • Aktualisierungen und Änderungen an den Kontakten

Details zu unseren Preisen

In unserer Webansicht der Preisliste können Sie sich einen Überblick über die 916 wichtigsten Domainendungen verschaffen (Stand: November 2017). Dabei handelt es sich um den Preis für ein Jahr. Eine viel detailiertere Preisübersicht mit weiteren Einzelheiten bietet das ladbare PDF Dokument.

Alles selbst im Griff mit dem DRS

Unser Domain-Registrierungs-System DRS bietet Ihnen die Möglichkeit, viele Änderungen an Ihren Domaindaten selbst durchzuführen. Diese Änderungen sind für Sie gratis (sofern damit keine kostenpflichtigen Registrierungsleistungen verbunden sind). Zu den kostenlosen Funktionen des DRS gehören auch nützliche Mehrwert-Dienste wie der Schutz vor ausgehenden Transfers („PreNack“) und die „Lock“-Funktion zur Verhinderung von ungewollten Manipulationen der Domaindaten bei der Registry.